1998-2004

2007

 

2008-2014

Mehrfacher 1. Preisträger des Wettbwerbs "Jugend musiziert".

Abschluss der schulischen Laufbahn mit dem Abitur an der Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar.

Studium der Fächer Mathematik und Musik mit Doppelhauptfach Saxophon und Klavier (Lehramt Sek. II) an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz.

   

2008

 

Seit 2009

Teilnahme am Wettbewerb „Jugend jazzt" in der Wertung „Saxophon Solo". Auszeichnung mit einem 2. Preis für solistisches Spiel.

1. Tenorsaxophonist in der Konzertbesetzung des Landesjugendjazzorchesters Hessen; Tourneen u. a. nach China, Südafrika, Griechenland und Zypern; diverse CD- und Fernsehproduktionen; Auftritte als Solist u. a. auf dem Rheingau Musik Festival und Joy of Jazz-Festival (Johannesburg, SA).

2010

Teilnahme am Wettbewerb „Jugend jazzt" in der Wertung „Saxophon Solo". Auszeichnung mit einem 1. Preis für solistisches Spiel.

2011

Verleihung des Stipendiums der Kreissparkasse Limburg für herausragende heimische Musiker.

Seit 2011

Zweitstudium im Studiengang „Jazz und Populäre Musik (B.Mus.)“ an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz bei Steffen Weber (Saxophon) und Prof. Dr. Jesse Milliner (Arrangement und Komposition).

2012-2013

Unterrichtstätigkeit an der Tilemannschule Limburg mit dem Fach Musik.

2013

 

2014

2. Platz bei „Jugend jazzt – Compositions and Bandconceptions“ in der Kategorie „Komposition für Combo“ und 3. Platz in der Kategorie „Komposition für Big Band“. Dotiert ist diese Platzierung mit einer professionellen CD-Produktion und einem Preisgeld.

Teilnahme am Wettbewerb „Jugend jazzt" in der Wertung „Combo". Auszeichnung mit einem 1. Preis.

 

 

 

 

Im Rahmen meiner künstlerischen Tätigkeit kam es u.a. zur Zusammenarbeit mit folgenden international renommierten Musikern:

James Morrison, Jiggs Wiggham, New York Voices, Nelson Faria, Dorretta Carter, Michael Mossman, Bill Ramsey, Peter Weniger, Ferdinand Povel, Herb Geller, John Ruocco, Madeline Bell, José Cortijo, Jan Osthoff, Joe Gallardo, Jeff Cascaro, Claudius Valk, Jan Wessels, Ludwig Nuß, Hans Dekker.