Andre Becker Sextett

Das Sextett um den Trompeter und Komponisten Andre Becker, mit Musikern aus Mainz, Frankfurt und Stuttgart widmet sich ganz dem Stil des Modern Jazz. Die Eigenkompositionen des Bandleaders lassen nichts unberührt: von hochenergischen treibenden Rhythmen, bis hin zu melancholisch verträumten Melodien ist alles offen. Improvisation und ein farbenreiches Zusammenspiel ist ein wesentlicher Aspekt, mit dem sich das Sextett auseinandersetzt. Charakteristisch ist die Besetzung mit drei Bläsern, die mal unisono, ausgesetzt oder auch polyphon zusammenspielen. Dabei entstehen verschiedene Sounds, die durch das breite Spektrum der Dynamik und Emotionen in Szene gesetzt werden. Der große Einfallsreichtum und die unterschiedlichen musikalischen Backrounds jedes einzelnen Musikers ergänzen sich zu einem harmonierenden gemeinsamen Klangkörper.


André Becker – Trompete, Flügelhorn
Sebastian Fröhlich – Tenor–, Sopransaxophon
Gregor Sperzel – Posaune
Lukas Moriz – Piano
Eduardo Sabella – Bass
Julian Camargo – Drums